Aartech GmbH | www.aartech.ch

Branche
Produktion von Baugruppen

Mitarbeiter
ca. 50

Kaufsituation
Abspaltung aus Konzern

Geografie
Kleindöttingen, Schweiz

Aartech GmbH ist aktiv in den Bereichen spanabhebende Fertigung, Blechbearbeitung Planung, Fertigung und Montage von komplexen Baugruppen, Entwurf und Herstellung von einfachen bis hochpräzisen maschinell gefertigten Teilen, Fertigung von komplexen betriebsbereiten Systemen, Blechbearbeitungsverfahren wie Lasern, CNC, Stanzen, Pressen, Schweißen und Montage.

Weiterentwicklung:

Sicherung des nachhaltigen Profitabilitätsniveaus.

Beteiligungen

«Nach jahrelanger Grosskonzernzugehörigkeit kann sich die Wärmebehandlung Klingnau AG nach dem Kauf durch die Herren Spielberger, Nava und mich als KMU frei am Markt bewegen und langfristig entfalten. Das hat unserem Unternehmen einen regelrechten Energieschub verleiht.»

Siegfried VögeleCEO und Mitinhaber Wärmebehandlung Klingnau AG

«Meine Frau und mich hat der langfristige unternehmerische Ansatz der Herren Spielberger und Nava überzeugt. Unser Familienunternehmen kann somit seine Unabhängigkeit langfristig erhalten, und im mittelständischem Rahmen die eingeschlagene Strategie konsequent weiterführen. Für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter war der Verkauf an die Herren Spielberger und Nava eine ideale Lösung.»

Georg KnaierEhemaliger Eigentümer der Loma Drehteile GmbH & Co. KG

«In einer komplexen Transaktion konnten die beiden Unternehmensteile, die heutige Aartech GmbH und Wärmebehandlung Klingnau AG, von Quant abgespaltet und in eigenständige KMU überführt werden. Die Herren Spielberger und Nava sind diese komplexe Transaktion auf pragmatische Art und Weise angegangen und haben sie innert kürzester Zeit vollzogen.»

Adrian ObristEhemaliger CEO der Quant Schweiz GmbH und Vertreter der Verkäuferschaft

«Das Team von Soleal ist seriös und professionell durch und durch: von der Due Diligence über Kaufvertragsvorbereitungen bis zur Umsetzung. Wir sind sehr froh, unsere Aktien an die Herren Nava und Spielberger verkauft zu haben, denn sie bauen auf die Mitarbeit der Altaktionäre und führen das Unternehmen in unserem Sinne weiter.»

Pius Koster, Peter KünziEhemalige Eigentümer der Härterei Arbon AG AKA

«Ich bin als Geschäftsführer mit dem Team der Härterei Arbon für die reibungslose Bedienung unserer Kunden verantwortlich. Die Eigentümerschaft der Herren Spielberger und Nava unterstützt dieses Ziel voll und ganz. Unsere Firma ist in sehr gute und langfristige orientierte Hände übergegangen».

Charly EngelCEO Härterei Arbon AG AKA

«Für uns war die Auswahl des besten Käufers für unser Schweizer Familienunternehmen eine herausfordernde Entscheidung. Mit Herrn Spielberger und Herrn Nava haben wir die optimale Wahl getroffen. Wir haben gemeinsam mit den beiden Herren den passenden Nachfolger als Geschäftsführer ausgewählt. Unsere Stimme und Meinung wurden im Prozess immer berücksichtigt. Man merkt deutlich, dass die beiden Herren schon mehrmals erfolgreich Nachfolgesituationen gemeistert haben».

Doris Lohner, Urs LohnerEhemalige Eigentümer der olo marzipan O.Lohner AG